TSV 1862 Bad Reichenhall – Abteilung Schwimmen

Logo_TSV_SCHWIMMEN_Wappen-1Die Schwimmabteilung des TSV 1862 Bad Reichenhall ist eine wettkampforientierte Schwimmabteilung, die aber auch die Förderung des Schwimmsports als Breitensport zum Inhalt hat. Daher bieten wir neben wettkampforientiertem Training auch Freizeitgruppen, Masters und Senioren-Training sowie Aqua Gymnastik an.

Unser Angebot umfasst folgende Gruppen:

 

Anfänger:
Ab dem Seepferdchen. Hier werden die Grundkenntnisse des Brustschwimmens verfeinert, die Ausdauer und allgemeine Schwimmsicherheit gefestigt. Training: 1 x in der Woche in der LVA Klinik in Bad Reichenhall.

Nachwuchsgruppe:
Weiterführende Gruppe nach den Anfängern. Bei der Nachwuchsgruppe kommen dann die Schwimmarten Kraul und Rücken dazu. Weiters wird die Ausdauer verbessert. Auch Streckentauchen und Startsprung werden erlernt.

In dieser Gruppe können die Kinder auch 2-3 Mal im Jahr freiwillig an Wettkämpfen teilnehmen. Training: 1 x in der Woche in der RupertusTherme.

Nach der Nachwuchsgruppe, in der ihr Kind schon Wettkampfluft schnuppern konnte, muss dann die Entscheidung getroffen werden, ob das Kind wettkampforientiert weitertrainieren will oder nicht.

Freizeitmannschaft:
Für alle, die Schwimmen als einen von vielen Freizeitaktivitäten sehen, gibt es die Freizeitmannschaft. Hier kann, muss aber nicht, zweimal die Woche trainiert werden. Es werden die Schwimmarten Kraul, Brust, Rücken geschwommen. KEINE Teilnahme an Wettkämpfen.

2. Wettkampfmannschaft:
Hat ihr Kind Freude an Wettkämpfen und auch das entsprechende Talent und ausreichend Ausdauer kann es in diese Mannschaft aufsteigen. Das Training findet vier Mal die Woche statt, dreimalige Teilnahme ist obligtorisch. Hier wird dann auch die Lage Schmetterling erlernt. Es werden pro Jahr ungefähr 8 Wettkämpfe angefahren an denen die Schwimmer teilnehmen sollten um ausreichend Erfahrung zu sammeln. Die Teilnahme an den Wettkämpfen erfolgt nach Absprache mit den Trainern.
Training: 4 x pro Woche, 3 x Pflicht
Ziel ist die Teilnahme an der Oberbayerischen/Bayerischen Jahrgangsmeisterschaft.

1. Wettkampfmannschaft:
Je nach Talent bzw. Leistung steigen die Schwimmer dann in die 1.Wettkampfmannschaft auf. Hier findet das Training fünf Mal die Woche statt, viermalige Teilnahme ist Pflicht. Ein bis zweimal im Jahr werden Trainingslager angefahren (meist Herbstferien, erste Woche Osterferien). Am Trainingslager in den Osterferien sollte der Schwimmer teilnehmen um das erwünschte Leistungsniveau zu erreichen.

Training: 5 x pro Woche, 4 x Pflicht
Ziel ist die Teilnahme an der Oberbayerischen, Bayerischen, Süddeutschen und Deutschen Jahrgangsmeisterschaft.

Mitgliedsbeiträge:

Vereinsbeitrag beim Hauptverein
TSV 1862 Bad Reichenhall:
Erwachsene ab 18 Jahre € 48,00
Ehegatten € 30,00
Jugend (14 – 18 Jahre) € 30,00
Kinder (bis 14 Jahre) € 26,00

 

Nähere Informationen dazu sowie Mitgliedsanträge
zum Download finden Sie auf der Website
des Hauptvereins TSV 1862 Bad Reichenhall
http://www.tsv-bad-reichenhall.de/

Eintrittsgebühren für die RupertusTherme
bzw. LVA-Klink:

Die Gebühren sind bei Saisonbeginn in bar zu entrichten, ohne Bezahlung ist kein Training möglich. Der Schwimmer erhält dann einen Saisonausweis für den Eintritt während des Trainings in die RupertusTherme.


Anfänger (LVA-Klinik): €  40,-
Nachwuchsgruppe: €  60,-
2. Wettkampfgruppe: €  150,-
1. Wettkampfgruppe: €  150,-
Freizeitmannschaft: €  100,-
Masters/Senioren: €  2,50 pro Eintritt in bar zu entrichten

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: