Reichenhaller Schwimmer überzeugten bei den Oberbayrischen Meisterschaften in Eichstätt

Eine kleine aber feine Truppe reiste zur diesjährigen Oberbayrischen Meisterschaft mit Jahrganswertung auf der kurzen Bahn nach Eichstätt.

Wiederum eine Mamutveranstaltung mit über 2500 Starts. Die besten Schwimmer Oberbayerns waren am Start und kämpften um Titel, Medaillen und Bestzeiten.

Bestens vorbereitet vom Trainer der 1 Wettkampfmannschaft Ferdinand Kern erwartete man doch Meistertitel. Man wurde nicht enttäuscht und neben Meistertitel und Medaillen wurden nur Bestzeiten geschwommen.

Philip Rössner ging 6x an den Start. 100 Brust in 1.17.27 Platz 4 – 100m Lagen in 1.09.60 Platz 1 – 50m Delfin in 29.96 Platz 3 – 100m Freistil in 1.00.55 Platz 4 – 50m Freistil in 27.47 Platz 2 – 50m Brust in 34,40 Platz 2. Eine tolle Leistung von Phillip. Nur Bestzeiten auf die man aufbauen kann.

Olivia Fenzl startete insgesamt 7x und konnte neben einem Meistertitel über 100m Brust in 1:21.64 noch 2 Plätze auf dem Podest erreichen. 50m Freistil in 30.59 Platz 4 – 100m Lagen in 1.16.99 Platz 6 – 100m Delfin in 1.17.88 Platz 5 – 50m Brust in 38.82 Platz 2 – 200m Brust in 2.58.10 Platz 1 -200m Lagen in 2.47.88. Besonders auf den Bruststrecken setzte sich Olivia gekonnt in Szene.

Steffi Oberbigler startete 6x und konnte 6 tolle Bestzeiten schwimmen. Vor allem über die geschwommene Zeit der 400m Freistil und dem ergatterten 3 Platz konnte Sie sich stolz zeigen.  100m Brust in 1.27.26 Platz 8 – 50m Freistil in 31.84 Platz 14 – 200m Freistil in 2.26.75 Platz 7 – 100m Freistil in 1.07.96 Platz 9 – 200m Lagen in 2.47.44 Platz 7. Steffi ist auf einem sehr guten Weg und steigert sich von Wettkampf zu Wettkampf.

Kayra Yildirmis startete 5 x und schwamm 5 neue Bestzeiten. Über 200m Brust in 3.12.62 konnte sie sich den Titel der Vizemeisterin sichern. 100m Brust in 1.27.05 Platz 4 – 50m Freistil in 33.11 Platz 10 – 100m Lagen in 1.20.76 Platz 7 – 50m Brust in 39.38 Platz 6. Auch Kayra zeigte tolle Verbesserungen.

Jasmin Rössner startete 4x. Besonders über 100m Rücken konnte sie eine tolle neue Bestzeit erzielen. 100m Brust in 1.33.49 Platz 13 – 50m Freistil in 33.30 Platz 16 – 100m Delfin in 1.30.18 Platz 10 – 100m Rücken in 1.22.79 Platz 10. Auch Jasmin kommt langsam in Fahrt.

Die Leistungen der Schwimmer und Schwimmerinnen der ersten Wettkampfmannschaft am Anfang der Saison, sind sehr zufriedenstellend.

Advertisements