Kreismeisterschaft – Waldkraiburg

Zahlreiche Kreismeistertitel für den TSV bei der Meisterschaft in Waldkraiburg.

Bei der diesjährigen Langbahn-Kreismeisterschaft in Waldkraiburg trat der TSV 1862 BadReichenhall mit insgesamt 15 Schwimmern der ersten und zweiten Wettkampfmannschaft gegen 10 weitere Vereine aus dem Landkreis an. Zugelassen waren dieses Jahr die Jahrgänge 2006 und älter, wobei im Jahrgang 2006 alle Distanzen, bei den älteren nur die 100 m Distanzen im Jahrgang gewertet wurden, die 50 und 200 m Bewerbe wurden in offener Wertung ausgetragen.

Olivia Fenzl (Jg. 2000) konnte sich über 100 m Brust und 100 m Schmetterling als Kreismeisterin küren lassen. Vizemeisterin wurde sie über 200 m Brust und Platz 3 erreichte sie über 100 m Freistil. Ebenso erfolgreich war Philipp Rößner (2002): Kreismeister über 100 m Schmetterling und 100 m Freistil sowie Platz 2 über 100 m Brust.

Sie Schwestern Stefanie Oberbigler (Jg. 2003) und Kathrin Oberbigler (2005) trugen auch zur erfolgreichen Medaillenbilanz der Reichenhaller bei: Kathrin freute sich über gleich zwei Kreismeistertitel über 100 m Schmetterling und 100 m Freistil. Ihre Schwester Stefanie siegte in toller Zeit über 100 m Freistil und erkämpfte sich über 100 m Brust und 100 m Rücken die Silbermedaille.

Paula List (Jg. 2002) konnte sich über 100 m Brust klar durchsetzen und sich als Kreismeisterin küren lassen, über 100 m Freistil wurde sie Vizemeisterin. Paul Hogger (2004) freute sich sehr über seine beiden Vizemeistertitel über 100 m Schmetterling und 100 m Brust, Platz 3 über 100 m Rücken und er erreichte über 100 m Freistil den 4. Platz.

Toll zeigte sich auch Leonie Schulz (2005). Vizemeisterin über 100 m Freistil, Platz 3 über 100 m Brust und 100 m Rücken. Kayra Yildirmis (2002) erreichte über 100 m Brust Platz 3 und über 200 m Brust den undankbaren 4. Platz. Ebenso erging es Jasmin Rößner (2004): Platz 3 über 100 m Rücken und Platz 4 über 100 m Freistil.

In der zweiten Wettkampfmannschaft konnten leider diesmal nur die älteren Schwimmer bis Jahrgang 2006 teilnehmen. Marco Muskat (Jg. 2004) konnte vor seinem Start auf der Oberbayrischen Jahrgangsmeisterschaft nochmals seine gute Form auf 100m Rücken Platz 2 in 1:35,49 und Platz 3 auf 100m Freistil unter Beweis stellen. Über 100m Freistil verfehlte er nur um 7 Hundertstel die Pflichtzeit für die Oberbayerische Jahrgangsmeisterschaften.

Für die anderen fünf hieß es am letzten Wettkampf der Saison nochmals ihre bisherigen Zeiten zu schlagen. Moritz Entfeller (2002) ging über 100 m Freistil, 100 m Rücken und 50 m Freistil an den Start. Im Jahrgang 2006 starten Selina Binder über 100 m Brust, 100 m Freistil und 100 m Rücken sowie Lara Muskat, die über 100 m Freistil nochmals 5 Sekunden gut machen könnte. Katharina Rauschberger (2005) verbesserte ihre Zeiten in ihrer Hauptlage über die 100m Brust und 50 m Brust und konnte sich so über die 100 m über einen sehr guten sechsten Rang freuen. Ina Feninger starte im selben Jahrgang über 100 m Freistil, 100 m Rücken und 50 m Freistil und konnte zufrieden die Saison abschließen.

Advertisements